Um die Familien-Integrität zu schützen

und Anverwandte, durch kranke Verfahren der Psychiatrie und der kriminellen Aristokratie-Köpfen zu schützen, welche Beschrieben wurden in den vergangenen Einträgen der Gegensätze, und der Gesetze die versetzt sitzen,

habe ich den Völkermord oder das Erniedrigende Verfahren,

welches Adolf Hitler bereits propagierte in seinem Zerstörerischen Fahren,

beim 117 auf Stadtzürcher Gebiet angezeigt, um die aufgezwungenen Bürden, den Verantwortlichen des Sozial- und Rechtstaates, zurückzubürden, damit wir keine Familie im Gegnechteten Vorbild sind, sondern geschützt entsprechend dem Schöpferischen Sinn.

Um die Familien-Integrität zu schützen

und Anverwandte, durch kranke Verfahren der Psychiatrie und der kriminellen Aristokratie-Köpfen zu schützen, welche Beschrieben wurden in den vergangenen Einträgen der Gegensätze, und der Gesetze die versetzt sitzen,

habe ich den Völkermord oder das Erniedrigende Verfahren,

welches Adolf Hitler bereits propagierte in seinem Zerstörerischen Fahren,

beim 117 auf Stadtzürcher Gebiet angezeigt, um die aufgezwungenen Bürden, den Verantwortlichen des Sozial- und Rechtstaates, zurückzubürden, damit wir keine Familie im Gegnechteten Vorbild sind, sondern geschützt entsprechend dem Schöpferischen Sinn.

Um die Familien-Integrität zu schützen

und Anverwandte, durch kranke Verfahren der Psychiatrie und der kriminellen Aristokratie-Köpfen zu schützen, welche Beschrieben wurden in den vergangenen Einträgen der Gegensätze, und der Gesetze die versetzt sitzen,

habe ich den Völkermord oder das Erniedrigende Verfahren,

welches Adolf Hitler bereits propagierte in seinem Zerstörerischen Fahren,

beim 117 auf Stadtzürcher Gebiet angezeigt, um die aufgezwungenen Bürden, den Verantwortlichen des Sozial- und Rechtstaates, zurückzubürden, damit wir keine Familie im Gegnechteten Vorbild sind, sondern geschützt entsprechend dem Schöpferischen Sinn.

Und Er wird in uns auferstehen

der erste wahre Sozialist, Jesus Christus, so hat Ihn ein Kardinal genannt, in seinem beschreibenden Gewand.
Die Werte, die er mit dem Frieden repräsentiert, als Sohn eines Juden, hat die Grenzen und Wurzeln der Väter nicht befleckt, sondern hat die Basis der gemeinschaftlichen Werterhaltung, gegen damalige Unterdrückende Werte, weitergeführt und hat mit seinen Vergleichen schon damals, die Konsequenz der Ungerechtigkeit, das Vielseitige, die Persönlichkeits-Überfremdung oder das Freud Assoziation Syndrom zum besseren dargelegt, um es zum besseren zu pflegen oder hegen.
Das Freud Assoziation Syndrom, die Überfremdungen, mit den reellen 5. Sinnen anderer, welche die Ungerechtigkeit bestätigt,die einen Anfang hat und kein Ende und immer die Menschheit bestimmte, mit zerstörerischen Stimmen oder Sinnen, hätte mit den Völkerrechten ein Ende finden sollen.
Die soziale Gerechtigkeit, die Werte von Jesus Christus und den Weltreligionen, des Respektes und der gemeinschaftlichen Werteerhaltung, das Wissen zum besseren zu nutzen, fanden seit seit 1948 mit der UNO und seit 1968 mit den Europäischen Menschenrechten einen schriftlichen Bestand, welche die Menschen entsprechend der eigenen Schöpfung schützen und die Führung und Lenkung, über unseren Sinnen stattfinden lassen und alles entsprechend den beschriebenen Gesetzen erhalten.
Mit der Mitgliedschaft bei der UNO, wird mit dem Glauben, der entsprechenden Bevölkerung, einen Beistand geleistet, um uns entsprechend den Vereinbarungen zu schützen und auch den Nichtmitglieder dem beschriebenen Respekt zu erhalten, sofern nicht eine Unterwanderung, durch die ángezeigte Hass-Organisation Scientiology und deren Nertwerk besteht.
Das von deren Aristokratie, seit 1956 und vorher verursachte Freud Assoziation Syndrom,hat uns mit deren Unwahrheit belegt, damit die Wahrheit der sozialen Gerechtigkeit nicht in uns aufersteht.
Bis die neue Unterwanderung und Missbräuche des Glaubens in die heutigen Gesetze, ein Ende findet, damit nicht Dummschwätzerei,die Libidosyndrome, welche den Senf-Samen, mit dem Erhalt der Zerstörung lohnen und nicht mit dem Erhalt der Schöpfung belohnen, keinen Eingang mehr finden, wegen dem Verbot der kriminellen Organisation oder wegen der Wahrheit, die genug und richtig vermittelt, alle entsprechend der schöpferischen Quantenphysik erhält und das Gegenteil von uns fern hält.

Und Er wird in uns auferstehen

der erste wahre Sozialist, Jesus Christus, so hat Ihn ein Kardinal genannt, in seinem beschreibenden Gewand.
Die Werte, die er mit dem Frieden repräsentiert, als Sohn eines Juden, hat die Grenzen und Wurzeln der Väter nicht befleckt, sondern hat die Basis der gemeinschaftlichen Werterhaltung, gegen damalige Unterdrückende Werte, weitergeführt und hat mit seinen Vergleichen schon damals, die Konsequenz der Ungerechtigkeit, das Vielseitige, die Persönlichkeits-Überfremdung oder das Freud Assoziation Syndrom zum besseren dargelegt, um es zum besseren zu pflegen oder hegen.
Das Freud Assoziation Syndrom, die Überfremdungen, mit den reellen 5. Sinnen anderer, welche die Ungerechtigkeit bestätigt,die einen Anfang hat und kein Ende und immer die Menschheit bestimmte, mit zerstörerischen Stimmen oder Sinnen, hätte mit den Völkerrechten ein Ende finden sollen.
Die soziale Gerechtigkeit, die Werte von Jesus Christus und den Weltreligionen, des Respektes und der gemeinschaftlichen Werteerhaltung, das Wissen zum besseren zu nutzen, fanden seit seit 1948 mit der UNO und seit 1968 mit den Europäischen Menschenrechten einen schriftlichen Bestand, welche die Menschen entsprechend der eigenen Schöpfung schützen und die Führung und Lenkung, über unseren Sinnen stattfinden lassen und alles entsprechend den beschriebenen Gesetzen erhalten.
Mit der Mitgliedschaft bei der UNO, wird mit dem Glauben, der entsprechenden Bevölkerung, einen Beistand geleistet, um uns entsprechend den Vereinbarungen zu schützen und auch den Nichtmitglieder dem beschriebenen Respekt zu erhalten, sofern nicht eine Unterwanderung, durch die ángezeigte Hass-Organisation Scientiology und deren Nertwerk besteht.
Das von deren Aristokratie, seit 1956 und vorher verursachte Freud Assoziation Syndrom,hat uns mit deren Unwahrheit belegt, damit die Wahrheit der sozialen Gerechtigkeit nicht in uns aufersteht.
Bis die neue Unterwanderung und Missbräuche des Glaubens in die heutigen Gesetze, ein Ende findet, damit nicht Dummschwätzerei,die Libidosyndrome, welche den Senf-Samen, mit dem Erhalt der Zerstörung lohnen und nicht mit dem Erhalt der Schöpfung belohnen, keinen Eingang mehr finden, wegen dem Verbot der kriminellen Organisation oder wegen der Wahrheit, die genug und richtig vermittelt, alle entsprechend der schöpferischen Quantenphysik erhält und das Gegenteil von uns fern hält.

Und Er wird in uns auferstehen

der erste wahre Sozialist, Jesus Christus, so hat Ihn ein Kardinal genannt, in seinem beschreibenden Gewand.
Die Werte, die er mit dem Frieden repräsentiert, als Sohn eines Juden, hat die Grenzen und Wurzeln der Väter nicht befleckt, sondern hat die Basis der gemeinschaftlichen Werterhaltung, gegen damalige Unterdrückende Werte, weitergeführt und hat mit seinen Vergleichen schon damals, die Konsequenz der Ungerechtigkeit, das Vielseitige, die Persönlichkeits-Überfremdung oder das Freud Assoziation Syndrom zum besseren dargelegt, um es zum besseren zu pflegen oder hegen.
Das Freud Assoziation Syndrom, die Überfremdungen, mit den reellen 5. Sinnen anderer, welche die Ungerechtigkeit bestätigt,die einen Anfang hat und kein Ende und immer die Menschheit bestimmte, mit zerstörerischen Stimmen oder Sinnen, hätte mit den Völkerrechten ein Ende finden sollen.
Die soziale Gerechtigkeit, die Werte von Jesus Christus und den Weltreligionen, des Respektes und der gemeinschaftlichen Werteerhaltung, das Wissen zum besseren zu nutzen, fanden seit seit 1948 mit der UNO und seit 1968 mit den Europäischen Menschenrechten einen schriftlichen Bestand, welche die Menschen entsprechend der eigenen Schöpfung schützen und die Führung und Lenkung, über unseren Sinnen stattfinden lassen und alles entsprechend den beschriebenen Gesetzen erhalten.
Mit der Mitgliedschaft bei der UNO, wird mit dem Glauben, der entsprechenden Bevölkerung, einen Beistand geleistet, um uns entsprechend den Vereinbarungen zu schützen und auch den Nichtmitglieder dem beschriebenen Respekt zu erhalten, sofern nicht eine Unterwanderung, durch die ángezeigte Hass-Organisation Scientiology und deren Nertwerk besteht.
Das von deren Aristokratie, seit 1956 und vorher verursachte Freud Assoziation Syndrom,hat uns mit deren Unwahrheit belegt, damit die Wahrheit der sozialen Gerechtigkeit nicht in uns aufersteht.
Bis die neue Unterwanderung und Missbräuche des Glaubens in die heutigen Gesetze, ein Ende findet, damit nicht Dummschwätzerei,die Libidosyndrome, welche den Senf-Samen, mit dem Erhalt der Zerstörung lohnen und nicht mit dem Erhalt der Schöpfung belohnen, keinen Eingang mehr finden, wegen dem Verbot der kriminellen Organisation oder wegen der Wahrheit, die genug und richtig vermittelt, alle entsprechend der schöpferischen Quantenphysik erhält und das Gegenteil von uns fern hält.

Unschulds-Bestätigung im tragformat

um weiterhin die morphistischen Felder zu verlieren, wurde am Samstag um 20 Uhr der Scientology, Freilagerstr. 11, Zürich zugetragen, damit wir deren Werte nicht mehr tragen, die sich entsprechend den versklavenden Werten, gemäss Untertitel, mich und andere, beim Schreiben mit Kriegstraumatisierung schmerzten, um nicht mit 6. Sinnen zu sinnen, sondern genötigt durch die Tiere mit Ihren Sinnen, deren Ingnoranz bei den Fehlern spürbar hinzusinnen, wegen deren versklavten Sinnen, die an den Fehlern kleben, bis die Wahrheit über den Ursprung des Irrsinnes genannt, uns für immer befreit vom tierischen Stand.