Die Kriminelle Intelligenz

Oder die Aristokraten, welche das gedankliche schriftlich
niedergelegte Eigentum, als Ihres verwerfen, welche die Beschreibung, Anklagen
und Grenzsetzungen darlegt, über das heutige aristokratische Schmerzen, damit
deren künstliche Intelligenz, alle Menschen mit den summierten Persönlichgkeitsüberfremdungen in die Dummheit
verstummt.
Die Persönlichkeitsüberfremdungen (Sig. Freud), welche durch ungerechte
Handlungen verursacht werden, nennt F.
Urbaniok, Kanäle, (Buch „Team Stationäre Behandlung“), welche hirnorganisch,
manisch oder sadistisch, Indoktrinationen darlegen und das Freud Assoziation
Syndrom belegen, welche durch das Vorbild-Delikt, der Scientology-Aristokratie auferlegt
wird.
Mit der Nennung vergeht das Anfangs-Delikt und die Folge-Delikte,
ausser bei den Aristokraten und den Intellektuellen, welche mit dem Erhalt, der Wiederholung und neuer
krimineller Handlungen, die
Aristokratiekrone, mit den summierten Ungerechtigkeitswerten, erhalten, um den
Sozial- und Rechtsstaat, schleichend verwalten, mit der Schädigung der körperlichen
und geistigen Unversertheit aller
Menschen, mit fremden Sinnen und Stimmen , um die Persönlichkeit zu bestimmen
und mitzustimmen.
Der Völkerglauben bestätigt jedoch, das alle entsprechend
den beschriebenen Werten erhalten bleiben
und Lügen, als Persönlichkeitsüberfremdungen, die Unwahrheit offenlegen und
die Kurzen Beine belegen, welche durch den Irr-Glauben auferlegt, die Hirnorganischen,
Manischen und Sadistischen Wahnsinn belegen und zuerst die öffentlichen Organe
pflegen.
Bis diese das Anfangs-Delikt verbieten, um Rechtsfähig, in
die Zukunft zu setzen, dass nicht die Organisierten Menschenrechte oder Kriegsverbrechen,
weiterhin alle, mit dem Tier versetzen.

Ein Gedanke zu „Die Kriminelle Intelligenz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.