Email an den Pfarrer

————————- Von: Renato Cortese Gesendet: 10.01.2019 15:26 An: René Berchtold Cc: direktion@bger.ch Betreff: AW: zur Kenntnisnahme
Sehr geehrter Pfarrer Berchtold meine Beschwerde beim Bundesgericht, richtet sich gegen die Rechtsverweigerung, welche aufgezwungen wurde durch die ausländischen Vereinigungen Scientology, Zeugen Jehovas, Jesu Christ letzte Auferstehung, AICODS und deren Folge-Delikte, der bösartiger Aneignung, von geistlichem und materiellem Eigentum, bis zur Unterschlagung von AHV-IV-Renten, mit dem daraus verursachten Völkermord, sodass mit dem Verweis, die Unversertheit des Bundesgerichts zu erhalten, die Mehrheit, vom Kleinsten, zum Grössten, die Unversertheit, Ihrer Veranwortung erhaltet und Ihre Unterstützung, dem Bundesgericht erhaltet.
Mit freundlichen Grüssen
Renato I
————————- Von: René Berchtold Gesendet: 10.01.2019 11:44 An: Renato Cortese Betreff: Re: zur Kenntnisnahme
Sehr geehrter Herr Mollo Ich weiss gar nicht, um was es hier geht. Könnten Sie es mir noch erläutern.
Mit freundlichen Grüssen R. Berchtold
Am Do., 10. Jan. 2019 um 10:15 Uhr
> Sehr geehrter Pfarrer Berchtold > bitte nehmen Sie, die angelegte Eingangs Anzeige meiner Beschwerde, > zur Kenntnis und beweisen Sie die Unverserheit, des Bundesgerichtes. > > Mit freundlichen Grüssen > > Renato Mollo