Sklaverei und die Fremdbestimmung auf Knopfdruck

Das traurige an dieser Unglaublichen Geschichte, ist die Erkenntnis der Besessenheit, der verschiedenen zu Tier gewordenen Menschen, die das Ihnen anvertraute Amt missbrauchen um Ihre Eigennützigen Werte, über die Allgemeingültigen Werte, welche in der Bundesverfassung und in den Völkerrechten beschrieben sind, bei denen das Vertrauen der Menschen steht, missbrauchen.
Einzelne Dozenten an den verschiedenen Hochfachschulen, welche ein Vorbild, ein Versuchstier, einen Sklaven und entsprechend der Fakultät, immer auf Basis der eigenen Gier oder der bezahlten Wünsche ,im bewussten es mit BösHehaftigkeit organisieren und über das unbewusste erzwingen möchten, den Ausgesuchten dafür auszunutzen.
Fraglich für die Zivilisation ist es, haben Staatsanwälte und Richter über das geistige, gedankliche Hab und Gut, in Form von Ideen und gedanklichenVergleichen, verfügen wollen, um eine bösartige Enteignung rechtstaatlich zu segnen.
Sollte zudem sein materielles Hab und Gut durch eine organisierte Menschenjagd enteignet worden sein, um anschließend denen die es Ersteigerten einen Teil der Erniedrigung darzubringen, damit jeder, mit der dem Opfer anhaftenden Ungerechtigkeit, über Ihn, oder Sie, physisch wie psychisch verfügen kann.
Da gem. den bestehenden psychologischen Vergleichen von Marx, Freud, Jung, Betelheim, Nietzsche,Darwin und weiteren, dies sich auf alle weitergibt, sind wir durch diese reellen Taten gegen meine Person, alle zu NutztTieren versklavt worden und bisher wurde durch den Rechtsstaat noch nichts im direkten mit mir gem. den Gesetzen und Amts-Pflichten richtiggestellt.
Eine weitere Erkenntnis ist es, per Knopfdruck, in Rechtstaatlichen Ämtern eingetragen zu werden , ohne direkten reellen Kontakt oder rechtlichen Uebertritt, um eine Missguenstigung von jeder Seite gelten zu lassen, mit der Konsequenz eines Freud Assozations Syndroms bei allen, damit jeder mit den 5 Sinnen geführt und gelenkt werden kann und die Grundrechtsgeschützte Selbstbestimmung erniedrigt wird.

Sklaverei und die Fremdbestimmung auf Knopfdruck

Das traurige an dieser Unglaublichen Geschichte, ist die Erkenntnis der Besessenheit, der verschiedenen zu Tier gewordenen Menschen, die das Ihnen anvertraute Amt missbrauchen um Ihre Eigennützigen Werte, über die Allgemeingültigen Werte, welche in der Bundesverfassung und in den Völkerrechten beschrieben sind, bei denen das Vertrauen der Menschen steht, missbrauchen.
Einzelne Dozenten an den verschiedenen Hochfachschulen, welche ein Vorbild, ein Versuchstier, einen Sklaven und entsprechend der Fakultät, immer auf Basis der eigenen Gier oder der bezahlten Wünsche ,im bewussten es mit BösHehaftigkeit organisieren und über das unbewusste erzwingen möchten, den Ausgesuchten dafür auszunutzen.
Fraglich für die Zivilisation ist es, haben Staatsanwälte und Richter über das geistige, gedankliche Hab und Gut, in Form von Ideen und gedanklichenVergleichen, verfügen wollen, um eine bösartige Enteignung rechtstaatlich zu segnen.
Sollte zudem sein materielles Hab und Gut durch eine organisierte Menschenjagd enteignet worden sein, um anschließend denen die es Ersteigerten einen Teil der Erniedrigung darzubringen, damit jeder, mit der dem Opfer anhaftenden Ungerechtigkeit, über Ihn, oder Sie, physisch wie psychisch verfügen kann.
Da gem. den bestehenden psychologischen Vergleichen von Marx, Freud, Jung, Betelheim, Nietzsche,Darwin und weiteren, dies sich auf alle weitergibt, sind wir durch diese reellen Taten gegen meine Person, alle zu NutztTieren versklavt worden und bisher wurde durch den Rechtsstaat noch nichts im direkten mit mir gem. den Gesetzen und Amts-Pflichten richtiggestellt.
Eine weitere Erkenntnis ist es, per Knopfdruck, in Rechtstaatlichen Ämtern eingetragen zu werden , ohne direkten reellen Kontakt oder rechtlichen Uebertritt, um eine Missguenstigung von jeder Seite gelten zu lassen, mit der Konsequenz eines Freud Assozations Syndroms bei allen, damit jeder mit den 5 Sinnen geführt und gelenkt werden kann und die Grundrechtsgeschützte Selbstbestimmung erniedrigt wird.

Befangenheit in der Oberstaatsanwaltschaft ZH

Das unbewusste, welches durch korrupte Staatsanwälte in Zürich, durch bewusste reelle ungerechte Handlungen gegen Mitarbeiterinnen und Private mit Illusionen und Halluzinationen, bei dritten übersättigt .
Die Dritten, sind die 4mal mehr Schizophrenie Kranken, die in den letzten Jahren entstanden sind.
Das die ungerechten Handlungen, welche bei dritten in Illusionen und Halluzinationen in Stimme , Bildern und Ton auftreten, alle betrifft, ist durch viele Vergleiche aus der Psychologie bestätigt und würde bei einer Einvernahme des Menschen, der im Vorbild durch andere erniedrigt wird oder in Missgünstigung geriet, eine Beendigung des Freud Assozationssyndroms bewirken und die Kranken heilen.
Leider besteht ein Unverständnis auch in der Oberstaatsanwaltschaft Zürich.

Befangenheit in der Oberstaatsanwaltschaft ZH

Das unbewusste, welches durch korrupte Staatsanwälte in Zürich, durch bewusste reelle ungerechte Handlungen gegen Mitarbeiterinnen und Private mit Illusionen und Halluzinationen, bei dritten übersättigt .
Die Dritten, sind die 4mal mehr Schizophrenie Kranken, die in den letzten Jahren entstanden sind.
Das die ungerechten Handlungen, welche bei dritten in Illusionen und Halluzinationen in Stimme , Bildern und Ton auftreten, alle betrifft, ist durch viele Vergleiche aus der Psychologie bestätigt und würde bei einer Einvernahme des Menschen, der im Vorbild durch andere erniedrigt wird oder in Missgünstigung geriet, eine Beendigung des Freud Assozationssyndroms bewirken und die Kranken heilen.
Leider besteht ein Unverständnis auch in der Oberstaatsanwaltschaft Zürich.

Befangenheit in der Oberstaatsanwaltschaft ZH

Das unbewusste, welches durch korrupte Staatsanwälte in Zürich, durch bewusste reelle ungerechte Handlungen gegen Mitarbeiterinnen und Private mit Illusionen und Halluzinationen, bei dritten übersättigt .
Die Dritten, sind die 4mal mehr Schizophrenie Kranken, die in den letzten Jahren entstanden sind.
Das die ungerechten Handlungen, welche bei dritten in Illusionen und Halluzinationen in Stimme , Bildern und Ton auftreten, alle betrifft, ist durch viele Vergleiche aus der Psychologie bestätigt und würde bei einer Einvernahme des Menschen, der im Vorbild durch andere erniedrigt wird oder in Missgünstigung geriet, eine Beendigung des Freud Assozationssyndroms bewirken und die Kranken heilen.
Leider besteht ein Unverständnis auch in der Oberstaatsanwaltschaft Zürich.

Kriminelle Organisation mit Unterstuetzung

Folgende Mails und SMS verursachten eine Beruhigung des Freud Assozationssyndrom,welches in Kriegsumfelder oder Ungerechten Handlungen entsteht,geistliche BefangeneHit welches die Integrität jedes einzelnen in Frage stellt. Die Integrität wird erst richtig gestellt,alle, entsprechend den Gesetzen zu schützten , bei einer reellen Einvernahme meiner Person, die zum Zentrum erniedrigt wurde.
Nach allen Bemühungen hat dies nicht stattgefunden und Kriminelle regieren.

cavaliere@berlusconisilvio.com
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 11:07

christoph@blocher.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 11:04

frank.urbaniok@ji.zh.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 21:06
document.write(getAdr(“));

valentino@mondo-valentino.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 21:01
document.write(getAdr(“));

mmailto:marcel.ospel@ubs.com
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 20:51
document.write(getAdr(“));

juerg.marquard@jmg.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 20:41

segreteria.generale@casasavoia.org
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:42

m.leuenberger@access.uzh.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:40

benedettoxvi@vatican.va, benedictxvi@vatican.va
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:33

SMSlog

An: 0794002634 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0794053314 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0788701528 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0792165768 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0794303124 11.04.08Kriminelle Organisation mit

Kriminelle Organisation mit Unterstuetzung

Folgende Mails und SMS verursachten eine Beruhigung des Freud Assozationssyndrom,welches in Kriegsumfelder oder Ungerechten Handlungen entsteht,geistliche BefangeneHit welches die Integrität jedes einzelnen in Frage stellt. Die Integrität wird erst richtig gestellt,alle, entsprechend den Gesetzen zu schützten , bei einer reellen Einvernahme meiner Person, die zum Zentrum erniedrigt wurde.
Nach allen Bemühungen hat dies nicht stattgefunden und Kriminelle regieren.

cavaliere@berlusconisilvio.com
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 11:07

christoph@blocher.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 11:04

frank.urbaniok@ji.zh.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 21:06
document.write(getAdr(“));

valentino@mondo-valentino.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 21:01
document.write(getAdr(“));

mmailto:marcel.ospel@ubs.com
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 20:51
document.write(getAdr(“));

juerg.marquard@jmg.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 20:41

segreteria.generale@casasavoia.org
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:42

m.leuenberger@access.uzh.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:40

benedettoxvi@vatican.va, benedictxvi@vatican.va
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:33

SMSlog

An: 0794002634 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0794053314 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0788701528 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0792165768 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0794303124 11.04.08Kriminelle Organisation mit

Kriminelle Organisation mit Unterstuetzung

Folgende Mails und SMS verursachten eine Beruhigung des Freud Assozationssyndrom,welches in Kriegsumfelder oder Ungerechten Handlungen entsteht,geistliche BefangeneHit welches die Integrität jedes einzelnen in Frage stellt. Die Integrität wird erst richtig gestellt,alle, entsprechend den Gesetzen zu schützten , bei einer reellen Einvernahme meiner Person, die zum Zentrum erniedrigt wurde.
Nach allen Bemühungen hat dies nicht stattgefunden und Kriminelle regieren.

cavaliere@berlusconisilvio.com
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 11:07

christoph@blocher.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 11:04

frank.urbaniok@ji.zh.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 21:06
document.write(getAdr(“));

valentino@mondo-valentino.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 21:01
document.write(getAdr(“));

mmailto:marcel.ospel@ubs.com
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 20:51
document.write(getAdr(“));

juerg.marquard@jmg.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
11.04.2008 20:41

segreteria.generale@casasavoia.org
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:42

m.leuenberger@access.uzh.ch
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:40

benedettoxvi@vatican.va, benedictxvi@vatican.va
Kriminelle Organisation mit Deiner Unterstuetzung
12.04.2008 12:33

SMSlog

An: 0794002634 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0794053314 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0788701528 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0792165768 11.04.08Kriminelle Organisation mit…SMS kopieren (x)

An: 0794303124 11.04.08Kriminelle Organisation mit

Der psychische Mordversuch

der besessenen Ämter, bei mir und bei der Bevölkerung, welche die Menschenrechte in Treue halten, ist gescheitert.
Vielleicht ergibt sich aus dem Hinweis, das keiner Entgegengesetzt zu den Menschenrechten behandelt werden darf eine Lösung mit der Beachtung der Amtspflichten und der Erfüllung davon, ansonsten alle im grundrechtslosen Dasein, zum Nutztier erniedrigt werden.

Der psychische Mordversuch

der besessenen Ämter, bei mir und bei der Bevölkerung, welche die Menschenrechte in Treue halten, ist gescheitert.
Vielleicht ergibt sich aus dem Hinweis, das keiner Entgegengesetzt zu den Menschenrechten behandelt werden darf eine Lösung mit der Beachtung der Amtspflichten und der Erfüllung davon, ansonsten alle im grundrechtslosen Dasein, zum Nutztier erniedrigt werden.